Evrlearn für Swiss HR Award nominiert – jetzt online voten!

Evrlearn ist Finalist beim Swiss HR Award 2021. Es würde uns sehr freuen, wenn du uns deine Stimme beim Online-Voting gibst.

Mit dem Swiss HR Award sollen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit zelebriert werden. Der Swiss HR Award honoriert innovative Projekte in der Personalarbeit, die kreativ neue Wege beschreiten, mutig Neues ausprobieren und Wirkung zeigen mit effektiven Resultaten.

Die Anwärter für den Swiss HR Award 2021 stehen nun fest: Die 16-köpfige Fachjury hat Evrlearn zu einem der beiden Finalisten in der Kategorie „Ausbildung und Entwicklung“ gewählt!

Die Fachjury in dieser Kategorie besteht aus folgenden ExpertInnen:

  • Sandra Eichenberger, Leiterin HSEQ Vebego AG
  • Verena Steiger, Leiterin Personalles / Klubschule der Genossenschaft Migros Zürich
  • Dr. Daniel C. Schmid, Geschäftsführer der Swiss HR Academy, Leiter HWZ Academy

Die Fachjury hat mit der Auswahl von Evrlearn die Einzigartigkeit unserer Kombination aus sozialem Netzwerk und Online-Marktplatz für Weiterbildungen honoriert. Die Dynamik der Digitalisierung führt dazu, dass die Halbwertszeit von erlernten Fähigkeiten immer kürzer wird. Auf Evrlearn bekommst du auf deine Situation und deine Ziele zugeschnittene Empfehlungen an Weiterbildungen, die dich weiterbringen. Evrlearn ist so etwas wie Tinder für Weiterbildungen.

Das Besondere am Swiss HR Award ist der Mix aus Jury- und Publikumsbewertung. So überlässt die Fachjury den finalen Entscheid dem Publikum via Online-Voting. Vom 2. Juni 2021 bis am 18. Juni 2021 können auf swisshraward.ch alle Interessierten für ihre Lieblingsprojekte abstimmen.

Deine Stimme zählt

Es würde uns natürlich sehr freuen, wenn du uns deine Stimme für den Swiss HR Award gibst! Das wäre eine tolle Belohnung für 2 intensive Jahre voller Herzblut in unserem Startup und würde uns auf der weiteren Reise unterstützen. Herzlichen Dank!

Hier geht’s zum Online-Voting auf der Website des Swiss HR Awards: